3D Gebäude

In diesem Beitrag möchten wir über die unterschiedlichen Darstellungsmöglichkeiten eines 3D Gebäudes schreiben. Das nächstliegende ist wahrscheinlich die 3D Architekturdarstellung. Dass es noch andere Möglichkeiten für die Präsentation von 3D Gebäuden gibt, ist den meisten jedoch unbekannt.

Sind Sie direkt an einer 3D Architekturdarstellung interessiert, so folgen Sie bitte diesem Link:

3D Gebäudevisualisierung

3D Haus Vorlage Das 3D Gebäude als dreidimensionale Architekturdarstellung ist wie schon erwähnt die gängigste Methode, um ein Gebäude darzustellen. Hierfür wird das Gebäude als 3D Modell erstellt, mit Texturen und Farben belegt, eine Umgebung gestaltet und unter Verwendung einer realistischen Lichtsimulation berechnet. So erhält man eine fotorealistische 3D Gebäudevisualisierung für z.B. ein Bauschild, Exposé oder den Internetauftritt.

3D Gebäudeanimation

{flv}blog/video-villa-150x112-low|150|132|{/flv}
Bei der 3D Gebäudeanimation kann das Gebäude mit Hilfe eines Videofilmes komplett gezeigt werden. Hierbei bewegt sich die Kamera um das 3D Gebäude und zeigt dieses von allen Seiten. Auch ein 3D Kameraflug durch das Gebäude ist möglich.
Der Aufwand für eine 3D Animation ist bedeutend größer, da je nach Filmlänge mehrere hundert Einzelbilder berechnet werden müssen. Auch die beschriebenen Schritte, welche für die 3D Gebäudevisualisierung erforderlich sind, müssen zuvor für eine 3D Gebäudeanimation abgearbeitet werden.
Eingesetzt wird die Gebäudeanimation vorwiegend im Internet, bei Präsentationen oder zur Weitergabe auf CD/DVD-Präsentationen.

3D Gebäude interaktiv

3D Gebäude interaktiv Eine sehr interessante Variante sind interaktive 3D Gebäude. Eingesetzt wird diese neue Darstellungsvariante vorwiegend im Internet. Der Betrachter sieht das Gebäude zunächst nur als normale 3D Gebäudedarstellung. Wenn er aber die Maus bewegt, dann ist er in der Lage das Gebäude interaktiv zu drehen und von sämtlichen Perspektiven, die er selbständig wählen kann, zu betrachten. Dies suggeriert dem Betrachter ein einzigartiges Gefühl der Kontrolle.
Auch bei dieser Variante kann ein hoher Grad an Realismus in der Darstellungsqualität erreicht werden. Vom Aufwand her ist das interaktive 3D Gebäude zwischen der 3D Darstellung und der Gebäudeanimation einzuordnen.

Gebäuderundgang

Gebäuderundgang Beim Gebäuderundgang wird der Betrachter in die Lage versetzt, ähnlich wie beim interaktiven 3D Gebäude, sich selbständig durch ein Gebäude zu bewegen. Auch hier hat der Betrachter stets die freie Wahl was und wie lange er sich im Gebäude anschauen möchte.
Eine detaillierte Beschreibung zum 3D Gebäuderundgang finden Sie unter den folgenden Links:

26. Februar 2010
Geschrieben von epromod | Untagged